Springe zum Inhalt

1

Der 2te. Liga Tag fand mal wieder im endlegenden Löhne Gohfeld statt. Eine wundervolle Anlage, aber leider für uns ein wenig entlegen. Und dann noch 3 Runden zu spielen. Es wurde auf jeden Fall sehr spät. In der Westfalen Bezirksliga wurde das letzte Ergebnis um ca. 22 Uhr eingetragen. Wir sollten überlegen, eine Zeit-begrenzung im nächsten Jahr einzuführen.

Sportlich gesehen, fing der Tag für uns (Senden Davert) hervorragend an. Gleich in der ersten Runde gegen KfK Münster 2 wurde diese mit einem 3:2 abgeschlossen.

Danach gab es ein hartes Gefecht gegen Delbrück 2. Das „Kopf an Kopf – Rennen“ gewann leider Delbrück und so stand es 1 zu 1 an Runden.

Nun musste die letzte Runde es bringen. Mit „Warendorf-Freckenhorst 1“ kam ein schwerer Gegner und er machte es uns nicht leicht. Nach tapferer Gegenwehr verloren wir mit 4 zu 1, schade, aber Warendorf hat zu Recht gewonnen, nur eine Nummer zu hoch.

Wir gratulieren unseren Gegnern und bedanken uns wieder beim Ausrichter aus Löhne-Gohfeld. Es war ein sehr schöner Tag. Trotz vieler Wolken hat so mancher einen Sonnenbrand mit nach Hause genommen.