Heinz Zabel sagt ADE

Heinz nimmt nach 15 Jahren Vorstandsarbeit beim SC Gremmendorf 1946 e.V. Abschied.

Nach 15-jähriger Vorstandsarbeit beim Sport Club Gremmendorf 1946 e.V., hat sich Heinz nun endgültig beim SC Gremmendorf verabschiedet.

Auf der ordentlichen Mitgliederversammlung am 15. März 2019 stand Heinz nicht mehr zur Wiederwahl zur Verfügung. Sein Nachfolger Andreas Niklas, verabschiedete Heinz mit den Worten „Heinz, du hinterlässt tiefe Fußspuren und …..“ .

Während meiner Amtszeit unter meiner Regie wurden viele Projekte abgeschlossen. Darunter der Aufbau der Boule-Abteilung, der Bau des Boulodrome mit Boule-Zelt.
Das größte Projekt und mein besonderer Stolz ist die Realisierung des neuen Kunstrasenplatzes am Hohen Ufer.

Bei meiner letzten Mitgliederversammlung 2019 bedanke ich mich beim neuen Vorstand für die nette Verabschiedung und für die Geschenke und wünschte diesem eine weitere ruhige und erfolgreiche Fahrt in die Zukunft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.