Start vom Projekt “Hochbeet”

Nun ist es endlich so weit.

Lockdown macht es möglich. Wir wollten seit vielen Jahren ein Kräutergärtchen und Hochbeet haben. Unsere kleine Grundstücksecke dier dafür vorgesehen war, wurde aber in den letzten Jahren ein wenig vernachlässigt. Nun soll es etwas werden.

Erste Maßnahme war, die Ecke vom Grün und Schutt zu beseitigen und was sich alles dort angesammelt hatte.

 

Unsere Johannisbeeren-Büsche konnte ich an einige Nachbarn verteilen, die anderen Büsche kamen weg. Bis auf einen, dieser wurde spät eingesetzt und musste sich in den letzten Jahren durchsetzen. Er ist so stark und ich versuche ihn zu retten.