Springe zum Inhalt

Triplette Meisterschaft in Bad Pyrmont

Am 15-16.06.2019 DM Triplette in Bad Pyrmont

Deutsche Meisterschaften in der Triplette.

Am 15. – 16. 06.2019 wurden in Bad Pyrmont die Deutsche Triplette-Meisterschaft ausgerichtet. Bei bestem Wetter und Ambiente fanden die Vorrunde und Finals statt.

128 Mannschaften und ca. 600 bis 800 Zuschauern an beiden Tagen konnten spannende Spiele erleben.

Am Ende konnte sich die neuen deutschen Meister aus Nordrhein-Westfalen sehr freuen, sie gewannen mit 13 zu 10 nach anfänglichen 7 zu 0. Dann stand es auf einmal 9 zu 10. Aber mit höchster Präzision gelang es Florian Korsch, Robin Stentenbach und Moritz Rosik noch den Titel zu holen.

Bei diesem sehr spannenden Finale haben die Vize-Meister Tobias Fehrenbach, Sönke Backens und Matthias Laukart aus Baden-Württemberg ihr Können mal wieder gezeigt.

Herzlichen Glückwunsch an alle Spieler.

Christoph Roderig und ich haben viele großartige Momente Live übertragen (Links DPV-Homepage, You Tube und Facebook). Dies war bisher unsere beste Übertragung und wir sind stolz, dass immer weniger Pannen passieren. Wir haben festgestellt, dass wir noch viel Luft nach oben haben und werden diese auch noch einatmen müssen. Zum ersten Mal hatten wir 568 Zuschauer gleichzeitig an ihrem Empfänger. Einigen geht es schnell genug oder besser und es war ihnen nicht recht, da können wir nur sagen, einfach abschalten. Huch, da waren es nur noch 568 Zuschauer.
Wir werden weiter machen und haben bereits einige Projekte im Visier.

Dank an den DPV-Präsidenten Michael Dörhöfer, der dieses Experiment der Live-Übertragung ins Leben gerufen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.